BarcodeOCR

Dokumentenablage automatisieren.
Zeit einsparen.

Trennen Sie Ihre eingescannten Dokumentenstapel automatisch anhand von Barcodes binnen Sekunden in ablagefertige Dokumente! Mit automatischen Verbesserungen werden die Dokumente für die Langzeitarchivierung optimiert, vor Änderungen geschützt oder verschlüsselt abspeichert.

Wie optimiere ich meine Dokumentenablage?

Scannen Sie Ihre Dokumente ein

Stellen Sie sicher, dass Ihre Dokumente mit Barcodes versehen sind und scannen Sie mehrere Dokumente gleichzeitig ein. BarcodeOCR überwacht von Ihnen definierte Ordner auf kompatible Dateien und verarbeitet diese ohne Benutzereingabe automatisch.

Auch eine Sortierung der eingescannten Dokumente in Rechnungen, Quittungen oder Belege ist individuell möglich.

Automatische Trennung und Benennung

Die eingescannten Seiten werden auf Barcodes untersucht und anhand von Ihren gewünschten Trenneinstellungen in einzelne Dateien zerlegt. Die neuen Dokumente können individuell benannt werden, typischerweise werden diese unter dem Namen des Barcodes abgelegt.

Optimierung, Schutz und OCR

Ihre Dokumente können automatisch in den PDF-A Standard konvertiert werden, der speziell für Langzeitarchivierung entwickelt wurde. Nutzen Sie die Kompression, um die Dateigröße Ihrer Dokumente zu verringern und digitale Zertifikate und Verschlüsselungsoptionen, um Ihre Dokumente vor Veränderung oder unerlaubten Zugriff zu schützen.

Aktivieren Sie die Texterkennung (Text-OCR), um Ihre Dokumente durchsuchbar zu machen. Optional können Sie auch leere Seiten mit der Leerseiten-Erkennung automatisch entfernen.

Zusätzliche Optionen

Nach der Verarbeitung kann eine beliebige Anwendung oder Skript gestartet werden. Sie haben somit unter anderem die Möglichkeit, die Dateien in Ihr DMS zu importieren oder die Dokumente nach Ihren Bedürfnissen weiter zu sortieren.

Oder nutzen Sie die automatisch Sortierung in Unterordner, um die Dokumente in Ihrer bevorzugten Struktur abzulegen.

Damit sind den Anwendungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt.